Archiv des Autors:

Post Image

Was können Sie bei Sachmängeln an Haus und Eigentumswohnung tun?

off

  Zeigen sich dem Käufer nach dem Kauf eines Hauses oder einer Eigentumswohnung Mängel, so besteht die Frage, welche Rechte ihm oder ihr zustehen und gegen den Verkäufer geltend gemacht werden können. So können Sie als Käufer einer Wohnung oder eines Hauses bei einem Schaden oder Sachmangel verschiedene Mängelgewährleistungsrechte gegenüber dem Verkäufer geltend machen wie […]

Lesen Sie weiter ...
Post Image

Der Kauf eines mit Schädlingen befallenen Hauses

off

Wenn sich im Nachhinein herausstellt, dass die gekaufte Immobilie von Schädlingen befallen ist und dieses auch schon vor dem Kauf der Fall gewesen sein musste, so ist der Ärger gegenüber dem Verkäufer groß. Grade wenn versucht wurde den Befall zu kaschieren. Grundsätzlich hätte Sie der Verkäufer der Immobilie auf den Schädlingsbefall hinweisen müssen, aber welche […]

Lesen Sie weiter ...
Post Image

Müssen die Mehrkosten trotz einer Kostenobergrenze gezahlt werden?

off

Ist ein Werkvertrag zwischen dem Auftraggeber und einem Architekten geschlossen worden so ist es üblich, dass dieser eine Vereinbarung zwischen den Parteien enthält, welcher eine Kostenobergrenze für das Projekt vorsieht oder zumindest eine Kostenvorstellung des Auftraggebers enthält. Regelmäßig kommt es in dem Bauprojekt dann dazu, dass die Kosten, über die im Architektenvertrag hingewiesenen kosten hinaus […]

Lesen Sie weiter ...
Post Image

Welche rechtlichen Schritte bestehen bei Binären Optionen

off

Der Handel mit binären Optionen ist im Grunde das Wetten auf die Entwicklung des Kurses. Das heißt, dass kein Vermögenswert, sondern lediglich eine Wette, darauf platziert, dass ein bestimmtes Ereignis bei einem Produkt (Rohstoffe, Währungen, Aktien) oder Index eintritt – in der Regel das steigen oder sinken des Kurses innerhalb eines Zeitraumes. Wenn das Ereignis […]

Lesen Sie weiter ...
Post Image

Autofinanzierung bei einer Autobank heute noch widerrufbar!

off

  Kreditwiderruf bringt Chance auf Rückgabe und Rückzahlung. Viele Autobanken haben fehlerhafte Kredit- und Leasingverträge verwendet. Die Folge ist, dass Käufer, die ihr Fahrzeug nach dem 10. Juni 2010 mit einem vom Händler vermittelten Kredit- oder Leasingvertrag finanziert haben, diesen auch heute noch widerrufen können. Sie können dann das finanzierte Auto zurückgeben und erhalten auch […]

Lesen Sie weiter ...
Post Image

Diesel-Skandal: Bekommen Sie den Kaufpreis für Ihr Fahrzeug zurück!

off

  Wegen  des Einbaus  der  vieldiskutierten „Schummelsoftware“  muss Ihr  Händler  Ihr Fahrzeug zurücknehmen und Ihnen den gezahlten Kaufpreis abzüglich der gefahrenen Kilometer zurückerstatten.  Die Zusammenarbeit mit Rechtsanwalt Kaufmann verschafft Ihnen derzeit beste Chancen, Ihren Diesel ohne Verlust zurückzugeben.   VW-Käufer haben jetzt ein obergerichtliches Urteil für die  Rücknahme  eines Fahrzeugs  im  Rücken, das  durch  die „Schummelsoftware“ betroffen ist.  Dies hat  gleichzeitig  auch Signalwirkung  […]

Lesen Sie weiter ...
Post Image

Geld zurück auch bei geleasten Fahrzeugen – egal ob mit Diesel oder Benzinmotor

off

Wenn Sie ein Fahrzeug nur geleast haben, haben Sie auch die Möglichkeit, sich von dem Leasingvertrag zu lösen und das geleaste Fahrzeug zurückzugeben und die von Ihnen geleisteten Leasingraten zurückerstattet zu bekommen. Sie haben die gleichen Möglichkeiten, wie bei einem finanzierten oder gekauften Fahrzeug. Auch in diesem Fall übernehmen wir alles Weitere für Sie. Nehmen […]

Lesen Sie weiter ...
Post Image

Haben Sie ihre Rechnungen nummeriert? Ausnahmen von der Hinzuschätzung von Umsatz durch das Finanzamt

off

  Sie sind Unternehmer und hoffen, die Rechnungen Ihres Betriebes korrekt angelegt zu haben. Haben Sie ein fortlaufendes Nummernsystem eingeführt oder setzen sich Ihre Rechnungsnummern bei jeder Rechnung anders zusammen?   Das Finanzgericht Köln entschied, dass es keine gesetzlich normierte Pflicht gäbe, die ausschließlich ein System vorschreibe, in welchem fortlaufende Nummern zu verwenden seien. Auch […]

Lesen Sie weiter ...
Post Image

Standard Life Lebens- und Rentenversicherungsverträge wegen Brexit nicht mehr sicher

off

Empfehlung: Verträge jetzt prüfen lassen und dann widersprechen statt kündigen. Denn Widerspruch bringt mehr Geld als Kündigung! Die britische Versicherungsgruppe Standard Life beabsichtigt, aufgrund des bevorstehenden Brexits, tausende Lebensversicherungsverträge in eine irische Tochtergesellschaft zu transferieren. Damit aber entfällt der bisherige Insolvenzschutz des britischen Entschädigungsfonds. Dieser würde bei einer Zahlungsunfähigkeit der Standard Life einspringen. Mit dem […]

Lesen Sie weiter ...
Post Image

Zweite Überraschung aus Augsburg in Sachen Diesel-Skandal

off

Volle Kaufpreisrückzahlung ohne Abzug von Nutzungsersatz, d.h. keine Entschädigung der Bank für die gefahrenen Kilometer. Das Landgericht Augsburg hat nun zum zweiten Mal gegen VW geurteilt, dass dem Käufer eines vom Abgasskandal betroffenen Fahrzeugs die volle Kaufpreissumme nebst Zinsen zurück gezahlt werden muss, ohne Abzug einer Nutzungsentschädigung für die gefahrenen Kilometer. Andere Gerichte haben entschieden, […]

Lesen Sie weiter ...