Category

Allgemein
07
Jan

Welche Steuer fällt an, wenn Inventar mit dem Haus verkauft wird.

  Werden zusammen mit einem Grundstück weitere Gegenstände veräußert so ist zu klären, in welcher Höhe der Käufer die diesbezüglich anfallende Grunderwerbssteuer zahlen muss. Ihre Chance: Möglicherweise fordert das Finanzamt zu hohe Beträge.   Die Finanzbehörde hat dabei eine Prüfungsbefugnis, trägt aber dazu die Darlegungs- und Beweislast für Ihr Ergebnis. Kann sie also die festgesetzte...
Read More
05
Jan

Der Versicherungsschutz einer D & O- Versicherung umfasst nicht Haftungsansprüche aus der Geschäftsführerhaftung gemäß § 64 GmbHG gegenüber dem Insolvenzverwalter

In den meisten Fällen ist der Geschäftsführer einer GmbH über eine D & O- Versicherung gegen Haftpflichtschäden aus seiner Tätigkeit abgesichert. Diese D & O-Versicherung greift allerdings nicht bei einer Inanspruchnahme des Geschäftsführers durch den Insolvenzverwalter im Falle der Insolvenz der Gesellschaft.   Wird der Geschäftsführer gemäß § 64 GmbHG im Falle der Insolvenz der...
Read More
Wirtschaftsstrafrecht Rechtsanwalt Kaufmann
03
Jan

Europa gegen Deutschland- Bleiben die bisher verbindlichen Honorarvorschriften für Architekten- und Ingenieurleistungen, die HOAI, bestehen? Der EUGH entscheidet jetzt.

Seit Mitte letzten Jahres ist die HOAI Gegenstand eines Verfahrens vor dem Europäischen Gerichtshof. Diesen hatte die EU-Kommission gegen die Bundesrepublik Deutschland eingeleitet. Sie ist der Auffassung, die besonderen Honorarvorschriften der HOAI seien europarechtlich unzulässig. Nach Ansicht der EU-Kommission verstoße die HOAI gegen den europarechtlichen Grundsatz der Niederlassungsfreiheit. Die mündliche Anhörung in dieser spannenden Angelegenheit...
Read More
02
Jan

Widerspruch Lebensversicherung – auch hier gilt der Widerspruchsjoker!

Haben Sie eine Lebensversicherung? Oder eine private Rentenversicherung? Machen Sie diese zu barem Geld. In vielen Fällen der zwischen den Jahren 1995 bis 2007 geschlossenen Versicherungen ist die den Verträgen beigefügte Widerspruchsbelehrung fehlerhaft mit der Folge, dass Sie sich aus diesen Verträgen heute noch lösen können. Zeigen Sie uns Ihren Vertrag und wir zeigen Ihnen...
Read More
Steuerrecht-Rechtsanwalt-Kaufmann-Stade
02
Jan

Chance für Unternehmer: Steuerschätzungen

Bei Einnahme- Überschuss-Rechnungen müssen keine lückenlos fortlaufenden Rechnungsnummern vergeben werden. Ein Unternehmer verwendete keine lückenlos fortlaufenden Rechnungsnummern. Jede seiner Buchungsnummern wurde aber nur einmalig vergeben. Diese bauten jedoch nicht nummerisch aufeinander auf. Das Finanzamt war der Auffassung, dass hierin ein schwerwiegender Mangel der Buchführung vorlag. Es hat deshalb eine Gewinnerhöhung unterstellt und eine Steuerschätzung vorgenommen....
Read More
30
Aug

Geld bei ENVION AG VERLOREN?

  Die Envion AG sammelte Millionen Euro ein. Sie hatte keine BAFIN-Zulassung. Der Prospekt war falsch. Anleger fragen: Wo ist das Geld??   Seit Oktober 2017 war die Envion AG aktiv und sammelte Anlegergelder i.H.v. über 100 Millionen Euro ein. Die angeblich aus dem Herzen Berlins stammende, aber in Wirklichkeit in der Schweiz gegründete Gesellschaft...
Read More
29
Aug

Ihre Entscheidung zum Schadensersatz

Ihr Baurecht – Ihre Entscheidung zum Schadensersatz trotz Kehrtwende des Bundesgerichtshofes BGH, Urteil vom 21.06.2018, Az. VII ZR 173/16 folgend auf BGH, Urteil vom 22.02.2018, VII ZR 46/17 Der Bundesgerichtshof hat entschieden: keine fiktive Abrechnung mehr, dafür aber Zahlung eines Vorschusses oder sofortige Beseitigung der Baumängel. Der Bundesgerichtshof hat in einer aktuellen Entscheidung bekanntgegeben, dass...
Read More
27
Aug

Anleger gewinnt bei Wölbern Holland Fonds

    Anleger gewinnt Prozess. Prospekt nicht vollständig Zeichnet ein Anleger einen Fonds, so muss ihn die verkaufende Bank auf alle Änderungen des Prospektes hinweisen. Das Landgericht Hamburg verurteilte ein Kreditinstitut, welches den  Anleger nicht auf ein Bewertungsgutachten hingewiesen hatte, dass erst nach der Übersendung des Prospektes an den Anleger erstellt wurde (LG Hamburg vom 16.03.2018,...
Read More
25
Aug

Signalwirkung aus Hamburg für den Autokredit-Widerruf

Das Landgericht Hamburg (Versäumnisurteil vom 29. Juni 2018 – 330 O 145/18, noch nicht rechtskräftig) hat eine Autokreditbank, welche unter anderem mit dem Autohersteller Hyundai zusammenarbeitet, zur Rückabwicklung der Finanzierung eines Diesel-Pkws verurteilt. Der Kläger hatte im Jahr 2015 einen Darlehensvertrag über die Finanzierung seines Hyundai mit einem Euro-5-Dieselmotor geschlossen. Da es Fehler in seinen...
Read More
13
Jun

Diesel-Skandal: VW verliert, Kunde gewinnt

  Das Oberlandesgericht Köln hat aktuell am 28.05.2013 die Berufung eines VW-Händlers ohne mündliche Verhandlung zurückgewiesen. Damit muss der Händler das VW-Fahrzeug wegen der „Schummelsoftware“ zurücknehmen und den Kaufpreis unter Hinnahme eines Abzuges für die gefahrenen Kilometer zurückerstatten.   Damit ist die Strategie des VW-Konzerns durchbrochen, keine obergerichtlichen Urteile zuzulassen und zuvor den Rechtsstreit auf...
Read More
1 9 10 11 12 13