04202 / 6 38 37 0
·
info@rechtsanwaltkaufmann.de
·
Mo – Do: 9:00-13:00 / 14:00-18:00   Fr: 9:00-13:00 / 14:00-16:30
Jetzt Beraten lassen

Category

Allgemein
CEO-Fraud Betrug durch den Falschen Chef in einer phishing attacke - Anwalt
03
Mai

CEO-Fraud – Betrug durch den falschen Chef | Vorsicht Phishing Angriff

Durch die Betrugswelle im Jahr 2021 werden Online-Banking-Accounts mithilfe unterschiedlicher Verfahren, wie dem Phishing- oder Pharming-Angriff, gehackt.
Leasing-Verträge Widerrufen Anwalt suchen
19
Apr

Fehlerhafte Widerrufsbelehrung – Erstattung aller Kosten eines Sixt-Leasingvertrages

Durch die Betrugswelle im Jahr 2021 werden Online-Banking-Accounts mithilfe unterschiedlicher Verfahren, wie dem Phishing- oder Pharming-Angriff, gehackt.
Online-Banking-Betrugswelle 2021 - Hilfe vom Rechtsanwalt
09
Apr

Neuer Online-Banking-Betrug | Update 2021

Durch die Betrugswelle im Jahr 2021 werden Online-Banking-Accounts mithilfe unterschiedlicher Verfahren, wie dem Phishing- oder Pharming-Angriff, gehackt.
Rechtsanwalt-Kaufmann-Online-Casino-Geld-Zurück-zahlen
05
Apr

Online Casino – Wie Sie Ihr Geld zurück bekommen

Den Online-Banking Systemen fehlt es an Sicherheit. Müssen die Betroffenen der Betrugswelle 2021 für die dadurch entstandenen Verluste haften?
Rechtsanwalt-Kaufmann - KFZ-Leasingvertrag-kostenlos-Widerrufen
03
Apr

Widerruf Leasingvertrag: Was Sie wissen sollten

Den Online-Banking Systemen fehlt es an Sicherheit. Müssen die Betroffenen der Betrugswelle 2021 für die dadurch entstandenen Verluste haften?
Rechtsanwalt-Kaufmann-Online-Banking-Betrug-Haftung
30
Mrz

Online-Banking-Account gehackt – wer haftet bei Schäden?

Den Online-Banking Systemen fehlt es an Sicherheit. Müssen die Betroffenen der Betrugswelle 2021 für die dadurch entstandenen Verluste haften?
Anwalt-Corona-Überbrüclungshilfe-für-Unternehmen-und-Selbstständige
22
Mrz

Übersicht aller Überbrückungshilfen für Unternehmen und Selbstständige

Was für Überbrückungshilfen gibt es? – Wie kann man Überbrückungshilfen beantragen?
Rechtsanwalt-Kaufmann-Messie-Mieter-fristlos-Kuendigen
10
Mrz

Kann man einem “Messie-Mieter” fristlos kündigen?

Viele Mieter wissen ganz genau, wie sie mit der Mietsache nach der Vorstellung des Vermieters umgehen sollen. Dies ist jedoch nicht immer so. Stellen Sie sich vor, dass sich Ihr Mieter als Messie erweist und die Wohnung völlig verwahrlosen lässt. Was können Sie in dieser Situation tun? Haben Sie das Recht dazu, dem „Messie-Mieter“ fristlos...
Allgemeinrecht-Rechtsanwalt-Kaufmann-Weyhe
19
Okt

Schmerzensgeld für Sturz über eine Stufe

Bei einem Sturz über eine Stufe in einem öffentlichen Gebäude könnten Sie ein Anrecht auf Schmerzensgeld haben, und zwar dann, wenn die Stufe nach geltenden Sicherheitsvorschriften nicht ausreichend gekennzeichnet wurde.  Dies ist in einem Einkaufszentrum zum Beispiel der Fall, wenn der Weg durch eine Stufe unterbrochen wird. Grundsätzlich sind solche Stufen durch Schrägrampen zu überwinden,...
Allgemeinrecht-Rechtsanwalt-Kaufmann-Weyhe
07
Okt

Mündliche Fortsetzung eines Mietvertrages

Wird ein Mietvertrag wirksam gekündigt und danach mündlich unter abweichenden Bedingungen fortgesetzt, so müssen die Änderungen innerhalb eines Jahres schriftlich festgehalten werden, da sonst die Schriftform, die vom Gesetzgeber (§ 550 BGB) vorgeschrieben ist, nicht gewahrt wird. Wenn diese Jahresfrist nicht eingehalten wurde, ist der Vertrag ungültig (Formunwirksamkeit). Dies hätte zur Folge, dass beide Parteien...
1 2 3 6